Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Gabelstaplerfahrlehrgang in Ingolstadt

Dass es notwendig ist, einen Führerschein zu besitzen, um Motorrad, Auto oder LKW fahren zu können, hat sich herumgesprochen. Längst nicht so weit verbreitet ist dagegen die Kenntnis, dass auch, wer ein technisches Gerät wie beispielsweise einen Gabelstapler, im Betrieb bedient, eine Ausbildung nachweisen muss.

Dieses gilt insbesondere, bzw. spätestens dann, wenn sich ein Unfall ereignet hat.

Die Berufsgenossenschaft, Träger der gesetzlichen Unfallversicherung, prüft dann, ob der Arbeitnehmer bzw. ein Beauftragter, im Umgang mit Maschinen vertraut gemacht wurde. Um eventuelle Beweisschwierigkeiten aus dem Wege zu gehen, natürlich aber auch, um eine Vergleichbarkeit der Ausbildung zu gewährleisten, gibt es daher seit einiger Zeit die Möglichkeit, in speziellen Kursen die Handhabung von Gabelstaplern zu erlernen. Gleich im Anschluss an einen solchen Lehrgang erhält der Teilnehmer, nach erfolgreich abgelegter Prüfung, seinen neuen „Führerschein“.

Ausbildungsverlauf

Nach der Vermittlung der erforderlichen theoretischen Kenntnisse, heißt es: „An die Stapler, bitte!“.

Nach ausgiebigem Training im aufgebauten Parcours, schließt die Prüfung die Veranstaltung ab.

Gruppenmaßnahmen

Für Gruppen ab fünf Teilnehmern können wir speziell für Sie einen Tageskurs einplanen.

Führerschein und Fahrstunden jederzeit möglich

Eine Anmeldung aller Klassen und ein Start für Theorie- und Praxisunterricht ist jederzeit möglich.

Informiere Dich einfach im Büro und melde Dich am besten gleich an!

Mehr lesen
Zum Seitenanfang